DONT DREAM IT, DO IT!

king-sigma-wasylko-nikon-72743

“Don’t dream it, do it”…wer hat das noch nicht gehört? Jeder der in irgendeinen Workshop oder Vortrag über Gründung oder Selbstständigkeit war, wird damit konfrontiert gewesen sein. Irgendwann nervte dieser Satz einfach, so ging es halt mir. Aber je mehr man an seinen Startup arbeitet, desto mehr stimmt der Satz – am meisten der letzte Teil, nämlich DO IT.

Wenn man Sachen nicht tut, wird man auch nicht weit kommen. Man muss eine Art Scheiß-drauf-Einstellung bekommen. Um euch diesen Gedankengang besser erklären zu können, werde ich es euch anhand eines Beispiels erläutern.

Da uns ein Netzwerk im Bereich Schuhe bzw. Sneakers fehlte, mussten wir uns dieses irgendwie aufbauen. Der erste Schritt war, jemanden zu finden der uns diesen Zugang erleichtern könnte. Da ich in meinen Bekanntenkreis jemand kannte der jemand kannte der wiederum jemand kannte (also der ganz klassische weg zu jemanden zu kommen) der die Inhaberin eines Luxusschuhe-Geschäfts in der Meraner Innenstadt kannte, haben wir das ausgenutzt und haben sie ganz unverbindlich und unangekündigt in ihrem Geschäft besucht. Durch das Gespräch mit ihr sind wir draufgekommen, dass es mehrere internationale Schuhmessen gibt. Dabei gibt es aber ein klitzekleines Problem: diese Schuhmessen sind meist nicht für die Öffentlichkeit zugänglich, sondern nur für Händler, Designer usw..

Jetzt kommen wir zu dem was ich euch ursprünglich mit DO IT sagen wollte: Wir haben ein Unternehmen samt Umsatzsteuernummer gefälscht, damit wir in eine der größten Schuhmessen Europas gekommen sind. Ist zwar nicht ganz legal, aber wem juckt das wenn man bedenkt, dass wir durch diesen Messebesuch den Kontakt zu unserer Designerin – die mittlerweile ein fester Bestandteil in unserem Team ist – gekommen sind.

Also liebe Leute, Scheißt drauf und macht es einfach!

Seas derweil!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s