Der etwas andere Sneaker

Ich sag es zwar nicht gerne, aber Adidas hat etwas geschafft, wo sich andere Labels eine Scheibe abschneiden könnten. Adidas hat einen Sneaker entwickelt der aus recyceltem Meeresmüll besteht. Und für das gute Image, haben sie das natürlich in Zusammenarbeit mit einer Naturschutzorganisation namens Parley gemacht. 1 und 1 ergibt wie man weiß 2, weshalb der Sneaker Adidas Parley heißt.

01_Masthead_EQT_desktop_tcm28-180410

Das Konzept ist wirklich genial: Adidas unterstützt Parley finanziell bei der Reinigung der Meere von Plastikmüll. Dieser Müll wird dann zu einem Garn verarbeitet, welcher dann zu einem, wie ich finde, stylischen Sneaker verarbeitet wird. Zudem ist das Ziel von  Adidas Parley , keinen unrecycelten Kunstoff mehr zu verarbeiten. Der Sneaker im Bild ist nur einer der insgesamt sieben der Kollektion. Daneben gibt es auch Flip-Flops und Badeanzüge.

Alles in allem ein super Konzept…gäbe es da nicht den relativ hohen Preis der zwischen 160€ und 200€ liegt. Aber dafür hat kann man mit guten gewissen durch die Straßen schlendern und dabei auch noch gut aussehen! Somit: Komplimente an Adidas!

Seas und bis bald!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s